Netzwerker/ AG kinder- und familienfreundliche Gemeinde

• Prävention durch frühzeitiges Erkennen von Entwicklungsdefizieten, z.B. Mini-Coolnes-Training

• Beteiligung von Kindern, Jugendlichen, Eltern und Institutionen

• Vernetzung der Jugendhilfen mit Schulen, Kindergärten, Vereinen usw.

• Anlaufberatung und qualifierte Weitervermittlung

• Koordination der Flüchtlingsnetzwerke in den Gemeinden Nonnweiler und Marpingen